Skip to main content

Wir freuen uns ganz besonders Ihnen heute unsere TOP – Speakerin Frau Katja Ceynowa vorzustellen. Frau Ceynowa hat nicht nur einen spannenden Lebenslauf sondern Sie ist innovativ mit neuen Geschäftsmodellen und Online – Marktplätzen. Hier einen Auszug aus Ihrer bisherigen beruflichen Meilensteinen.

Seit 11/2019

Gründerin und Geschäftsführerin von bevazar.com – dem ersten unabhängigen Marktplatz für die Getränkeindustrie

01/2019 – 10/2019

Geschäftsführerin der PMR GmbH (Tochterunternehmen der Krones Group) – Online Marktplätze für die Getränkeindustrie

2015 bis 2018

Geschäftsführerin der Till GmbH (Tochterunternehmen der Krones Group) – Digitaldruckmaschinen für die Getränkeindustrie

2008 bis 2015

Leitung Technisches Marketing und Innovationsmanagement bei der Krones AG, Weltmarktführer für Abfüll- und Verpackungsanlagen in der Getränkeindustrie

Ihre Ausbildung:

2012 bis 2014

Master of Business Administration, HHL in Leipzig

2003 bis 2008

Studium Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Universität Regensburg und American University, Washington D.C.

Das Unternehmen

Planetar Technologies UG
Zahlen, Daten Fakten:

  • Gründung in 2019
  • Startup mit Sitz in Regensburg
  • Über 10 Jahre Erfahrungen in der Getränkeindustrie, Digitalisierung und Online-Marktplätze
  • Konzeption und Implementierung einer Matching-Plattform für technische Fachkräfte in der Getränkeindustrie (www.tecorio.com)
  • Projektierung und Umsetzung der ersten Gebrauchtteile Plattform in der Getränkeindustrie (www.tecorio.parts)

Launch des ersten unabhängigen Online-Marktplatzes für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Ersatzteile und Verpackungsmittel in der Getränkeindustrie für Ende 2019 geplant.

eCommerce 2.0 – Die Zukunft von Marktplätzen in der Getränkeindustrie

Seit einigen Jahren ändert sich das B2B e-Commerce Umfeld signifikant. Der Anteil an geschäftlichen Online-Einkäufen über Online Shops oder Marktplätze ist in den letzten beiden Jahren bei einem Großteil der Unternehmen stark gewachsen und soll auch in den Folgejahren weiterhin mit mindestens 10% pro Jahr ansteigen. Marktplätze nehmen hierbei eine besondere Bedeutung ein, da sie laut Studien ein robusteres Wachstum versprechen. Der Trend, den Amazon und Alibaba mit der Etablierung ihrer Marktplätze bereits vor der Jahrtausendwende eingeläutet haben, nimmt immer mehr Raum im B2B-Bereich ein. Auch vor der Getränkeindustrie macht dieser Trend nicht Halt.
Fragen, die es zu beantworten gilt:

  • Welche e-Commerce Trends prägen das B2B Umfeld zurzeit?
  • Was verstehen wir unter einem Marktplatz und wie unterscheidet er sich zu konventionellen Online Shops?
  • Was sind vertikale Marktplätze?
  • Was sind Herausforderungen bei der Etablierung von Online-Markplätzen?
  • Wo stehen wir mit dem Thema Marktplätze in der Getränkeindustrie?

Jetzt noch anmelden zum 2. LBMTD-Meetup am 21. November 2019 in Butzbach? Jetzt aber los… hier geht’s zur Anmeldung.

 


Ähnliche Beiträge