Skip to main content

Ist die Digitalisierung auch in der Lebensmittelindustrie angekommen?

Während in vielen Industriezweigen die Digitalisierung weit vorangeschritten ist, kommt sie in der Lebensmittelbranche noch sehr schleppend voran. Dabei sind Lebensmittel in unserem Alltag allgegenwärtig und unser Anspruch steigt stetig. Die Facetten der Digitalisierung sind vielfältig und umfangreich. Doch was sind ERP-, und MES-Systeme? Gibt es schon die papierlose Dokumentation oder sogar das digitale HACCP? Wie bedeutsam ist “The Internet of Things?” Wie groß ist der Einfluss auf QM/QS?

Diese Fragen werden am 2. LBMTD-Meetup in Butzbach betrachtet und mit Best Practice Beispiel in Form von Vorträgen beantwortet. Unsere Speaker werden Ihnen die Möglichkeiten und den Einsatz der Digitalisierung erläutern. Des Weiteren werden Digitalisierungs-Projekte aus namenhaften Unternehmen vorgestellt.

Die digitale Revolution in der Lebensmittelbranche ist noch in den Kinderschuhen aber sie hat längst begonnen.

Veranstaltungsdetails

Thema: Die Digitalisierung in der Lebensmittelindustrie mit allen seinen Facetten

Termin: 21.11.2019

Uhrzeit: 10 bis 18 Uhr (Einlass ab 09:00 Uhr)

Ort: Butzbach

Kosten: 129,00 Euro/*159,00 Euro (zzgl. MwSt.) pro Person

Unser *get-together zum Netzwerken findet am 20.11.2019 um 19 Uhr im Restaurant Oniro, Gutenbergstr. 19 in Butzbach statt.

 

Referenten

Die digitalisierte Unternehmenskultur – geht das?
Sascha Andrawas, Fa. Lebensmitteltechnik-Deutschland

Digitalisierung bei der Fremdkörperinspektion – Stand der Technik und Ausblick!
Anton Diehl, Fa. Heuft

Merken – Mut – Machen! Neues aus „Not-Wendigkeit“?
Thomas Schulz, Fa. Rau Interim GmbH

Digitaler Salat (und welche Zutat fast immer vergessen wird)
Florian Frankl, Q-EnthusiastFa. Milei GmbH

Digitalisierung 4.0 im Spannungsfeld von agiler Arbeitsweise
Jürgen Wolf, Fa. Arla Foods

Instandhaltung als integriertes Modul in der Produktionsdigitalisierung
Martin Seer, Fa. Felten Group

E-Commerce 2.0 – die Zukunft von freien Marktplätzen in der Getränkeindustrie
Katja Ceynowa, Fa. Tecorio 

Intelligente Frequenzumrichter für die Industrie: Condition monitoring & smart sensors
Norbert Hanigovszki, Fa. Danfoss GmbH

Risiko Supply Chain – Kreuzkontaminationen beim Transport unverpackter Rohstoffe und Lebensmittel in Lebensmittel-Transportbehältern
Dipl.-Ing. Hans-Dieter Philipowski, ENIFIT

Hier unser Flyer zum Download

Die Teilnehmerzahl ist auf 200 begrenzt.

Anmeldung

2. LBMTD QM-Meetup


Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.



Ähnliche Beiträge