HSE-Beauftragter

Beschreibung

Funktionierende Systeme für die Bereiche Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz sind unverzichtbar, um wirksame Unternehmenspolitik zu gewährleisten, gesetzliche Auflagen zu erfüllen und geltende Sicherheitsstandards einzuhalten. Durch einen ganzheitlichen Ansatz im HSE-Management (Health, Safety und Environment) können betriebliche Abläufe optimiert gesteuert werden. Als HSE-Beauftragter verantworten Sie die Planung, Umsetzung und Optimierung der Arbeitssicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzprozesse innerhalb Ihres Unternehmens und gewährleisten, dass die Anforderungen, die sich aus neuen Gesetzen, geänderten Vorschriften oder vorgeschriebenen Normen ergeben, eingehalten werden.

Diese Weiterbildung endet mit einer schriftlichen Prüfung. Nach einer positiven Auswertung erhalten Sie das Zertifikat „HSE-Beauftragter“ 

Nutzen

Sie kennen die Grundlagen des Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutzes
Sie können HSE-Anforderungen rechtssicher und zielführend umsetzen.
Sie sind in der Lage, HSE-relevante Änderungen in Ihrem Unternehmen zu bewerten und zu steuern.
Sie erkennen relevante Schnittstellen zwischen Unternehmensbereichen und HSE zur Optimierung der Prozesse.
Sie erweitern Ihre Handlungs- und Beratungskompetenz als HSE-Beauftragter.

Teilnehmerkreis

Alle Personen, die eine Funktion als HSE-Beauftragter übernehmen sollen oder schon bekleiden. Verantwortliche für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz sowie Betriebsräte und Personalentwickler.

Buchung HSE-Beauftragter
Die Registrierung wird verschickt.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Abbrechen